Serie: Star Wars The Bad Batch – Staffel 1

Coole neue Animationsserie im Star Wars Universum.
The Bad Batch begleitet eine Truppe von Klonkriegern, die von den Wissenschaftlern auf Kamino genetisch verändert worden sind. Diese experimentelle Kloneinheit 99, auch Schaden-Charge (engl. Bad Batch) genannt, wurde als Eliteeinheit für verschiedenste Missionen eingesetzt, weshalb man sie bereits vereinzelt in der Serie The Clone Wars getroffen hat. Diese genetische Manipulation hatte zur Folge, dass Order 66 bei ihnen nicht funktioniert hat. Das ist dann auch der Beginn der Serie hier, wenn also alle Klonkrieger beginnen auf die Jedis zu schießen, außer eben Kloneinheit 99. In der ersten Folge sehen wir dann, wie diese Einheit den Padawan Kanan Jarrus rettet, der dann später der Hauptcharakter der Serie Rebels werden sollte.
Man sieht, die neue Serie ist ordentlich integriert in das bekannte Universum und für Fans beinahe schon ein Muss. Aber auch wer kein Fan ist, bisher nichts davon gesehen hat, kann getrost diese Serie schauen, denn sie erzählt eine ganz eigenständige Geschichte und die Referenzen muss man nicht verstehen. Es geht sogar noch weiter: Viele haben die Serie The Mandalorian so gerne geschaut, weil es endlich eine Geschichte im Star War Universum ohne Jedi, Macht und Lichtschwerter ist. Genau in dieselbe Kerbe schlägt The Bad Batch. Dort haben wir einen Kopfgeldjäger, der durchs Universum zieht, hier jetzt halt einen Söldnertrupp, aber vom Stil ist es sehr ähnlich.
Die erste Episode zeigt also, wie um die Kloneinheit 99 herum das System zusammenbricht und sie plötzlich auf sich allein gestellt sind, ab jetzt ihren eigenen Moralvorstellungen folgen müssen. Der Rest der ersten Staffel erzählt dann, wie sie desertieren, zu einem illegalen Söldnertrupp werden und für verschiedene Aufträge durch die Galaxie reisen. Dabei begegnen wir irgendwann sogar noch einem weiteren Charakter, der dann in der Serie Rebels vorkommt.
Die einzelnen Abenteuer sowie auch der übergreifende Plot sind spannend mit einer guten Portion Humor. Die Serie ist sehr gut animiert, viel besser als Rebels und sogar besser als The Clone Wars. Somit sind auch die Actionszenen sehr gut gemacht und die atmosphärischen Momente richtig fesselnd.
Allgemein hat mir die Serie gefallen, sie hat mich gut unterhalten und ich freue mich schon auf die zweite Staffel.
Fazit: Empfehlenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.