A Million Ways to Die in the West (2014)

Ein unglaublich lustiger Film, der all deine romantischen Wild-West-Fantasien knallhart zerstört.
Komödie von Seth MacFarlane mit Seth MacFarlane und Charlize Theron. 116 Min.
Inhalt: Der Schafzüchter Albert wohnt in der Wild-West Stadt Old Stump und sinniert ständig darüber nach, wie schlecht denn das Leben im Wilden Westen sei. Denn tatsächlich, es gibt hier eine Million Dinge, die dich töten können und es auch tun, wenn du nicht dauernd auf der Hut bist. Erst die Ankunft einer bildhübschen Frau bringt ihn auf andere Gedanken.
Über den Humor von Seth MacFarlane kann man viel diskutieren und ich finde auch nicht alles witzig, was er so abgeliefert hat (American Dad, Ted). Aber dieser Film ist ein Meisterstück. Denn er ist auf eine absurde Weise extrem realistisch und diesen Realismus verwendet MacFarlane für seine Witze.
Fazit: Für alle, die nicht davon träumen, im Wilden Westen zu leben und mal ordentlich lachen wollen.

Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.