Dallas Buyers Club (2013)

Warum nur habe ich solange gezögert, diesen genialen Film anzuschauen? Daher mein Appell an alle: Wartet nicht länger!
Drama von Jean-Marc Vallée mit Matthew McConaughey, Jared Leto und Jennifer Garner. 120 Min.
Inhalt: Der Cowboy Ron Woodroof führt ein exzessives Leben, bis er eines Tages mit der Hiobsbotschaft konfrontiert wird, dass er AIDS habe. Als er daraufhin nicht einsehen will, warum er nur für den amerikanischen Markt freigegebene Medikamente (überteuert und giftig) nehmen darf und nicht bessere aus dem Ausland, nimmt er die Sache selbst in die Hand und gründet den Dallas Buyers Club.
Der Film beruht leider auf einer wahren Geschichte und zeigt die Absurdität des amerikanischen Gesundheitssystems, unter dem Patienten, die sich nicht wehren können und es auch nicht besser wissen, leiden.
Matthew McConaughey brilliert in der Rolle des unsympathischen und daher so menschlichen, so identifizierbaren Ron Woodroof. Und ja, jetzt akzeptiere ich, dass er Leonardo DiCaprio den Oscar weggeschnappt hat. Nächstes Jahr, Leo, nächstes Jahr…
Fazit: Absolut sehenswert!

Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.