Guardians of the Galaxy (2014)

Endlich mal wieder ein ordentlicher Science-Fiction-Film, mit Raumschiffen und Außerirdischen. Auch wenn er als Superhelden-Film beworben wurde und jede Menge Witze eingebaut worden sind, um genug Leute ins Kino zu locken, bleibt es dennoch ein purer und toller Science-Fiction-Film.
Science-Fiction von James Gunn mit Chris Pratt und Zoe Saldana. 122 Min.
Inhalt: Der Weltraumpirat Peter Quill findet auf einem abgelegenen Planeten ein mysteriöses Objekt und wird plötzlich Zielscheibe aller möglichen Personen. Nicht zuletzt von Ronan dem Ankläger, der alles zerstören will.
Ja, Guardians of the Galaxy gehört zum Marvel-Universum, ist aber keine Superhelden-Story. Dass sie aber derart präsentiert wird und dass der Film beinahe schon als Komödie durchgehen könnte, zeigt, dass Hollywood glaubt, purer Science-Fiction wird ein Minusgeschäft. Nein, wenn der Film gut gemacht ist und eine tolle Geschichte erzählt, was meistens bei dem Genre leider nicht der Fall ist und es sich somit sein eigenes Grab geschaufelt hat (After Earth, Star Wars Episode I-III). Andererseits hätten die beiden neuen Star Trek – Filme durchaus bewiesen, dass SF nicht tot ist.
Wie dem auch sei, GotG ist ein toller SF-Film, der meiner Meinung nach ohne dem Humor genauso funktioniert hätte. Versteht mich nicht falsch, die Witze waren super und ich habe den ganzen Film über gelacht. Aber wären sie nicht gewesen, hätte eine düstere Atmosphäre geherrscht und die Geschichte hätte genauso gut funktioniert.
Fazit: Ein super Film und ich freue mich schon auf die Fortsetzung, bzw. darauf, ihn bald ein zweites Mal zu sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Guardians of the Galaxy (2014)

  1. Pingback: Film: Doctor Strange (2016) | Meine Kritiken

  2. Pingback: Film: Thor 3 – Tag der Entscheidung (2017) | Meine Kritiken

  3. Pingback: Gedankensprung: Meine Top 10 Sci-Fi Filme / Serien / Bücher | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s