Gedankensprung: Wie schaffst du so viel?

Da ich fast jedes Wochenende Kritiken zu je einem Film, einer Serie, einem Buch und einem Spiel auf meinem Blog online stelle, werde ich öfters gefragt, wie ich das alles schaffe. Nun, die Antwort ist ganz einfach, denn es wirkt nur viel, ist es aber nicht.
Ich schaue einmal die Woche einen Film, die zwei Stunden gönne ich mir. Manchmal schaue ich auch zwei. Aber dann rezensiere ich nicht beide, sondern warte mit dem zweiten auf eine Woche, in der ich mal keinen Film geschaut habe.
Serien sind da schon intensiver. Ich schaue jeden Morgen eine Folge während des Frühstücks und der allgemeinen Tagesvorbereitung. Wenn es sich um eine gute Serie handelt, folgen im Laufe des Tages und am Abend weitere Folgen. Andernfalls werden am Donnerstag die restlichen Folgen im Schnelldurchlauf abgearbeitet, um am Freitag dann das Staffelfinale schauen zu können.
Ich lese sehr viel, jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit und zurück sowie vor dem Schlafengehen. Handelt es sich um ein gutes Buch, lese ich auch untertags während der Pausen und das Schlafengehen verzögert sich. Freitagmorgens schaue ich dann immer, ob ich das Buch an einem Tag noch fertig bekomme oder nicht. Bei einem guten Buch steht mir eine lange Nacht bevor, bei einem schlechten Buch hingegen ziehe ich die Zügel an und der Rest wird eigentlich nur noch überflogen.
Im Schnitt besuche ich alle zwei Wochen einen Spieleabend und lerne dort zwei neue Spiele kennen. Das ist also auch nicht so zeitaufwendig.

Ihr seht, man kann alles machen, es ist nur eine Frage der Planung und des Willens. Außerdem macht mir das ja Freude und deshalb schaffe ich das auch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.