Buch: Douglas, Ian – Semper Mars (The Heritage Trilogy 1)

Zu viel US-Patriotismus.
Inhalt: Alle Länder der Welt haben sich zu einer politischen Einheit zusammengeschlossen, außer den USA, die sich standhaft gegen jegliche Diktatur wehren. Da werden auf dem Mars Alien-Ruinen entdeckt und ein Wettlauf der Machtblöcke beginnt, der in einen dritten Weltkrieg ausartet.
Science-Fiction gefällt mir deshalb so gut, weil ein mögliches Zukunftsszenario gezeichnet wird, das Hoffnung geben oder eine Warnung sein kann, aber immer auf irgendeine realistische Entwicklung Bezug nehmend. Das hier ist hingegen nur die lächerliche Fantasie eines Military-Boys, so tief eingetunkt in US-Patriotismus, dass es für mich kaum noch leserlich ist. Dazu kommt noch ein abstruser Plot und eindimensionale, langweilige Charaktere.
Fazit: Nicht zu empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Semper Mars: Book One of the Heritage Trilogy
Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.