Spiel: 4mation (Piatnik)

Ähnlich wie 4 Gewinnt, aber mit coolem Twist.
Von Melanie Haumer (ca. 10 Min.; 2 Spieler)
Dies hier ist ein tolles abstraktes Spiel, das im Kern wie 4 Gewinnt funktioniert, aber einen spannenden Twist einführt. Es darf hier nämlich nur an den jeweils zuletzt gelegten Würfel angelegt werden. Das führt zu sehr interessanten Entscheidungen und speziellen Strategien.
Als ich von diesem Twist gelesen habe, habe ich mir eigentlich nicht viel erwartet, aber es hat sich dann herausgestellt, dass dies das schlechte 4 Gewinnt komplett auf den Kopf stellt und dadurch ein spannendes Spiel entsteht, das wirklich Spaß macht.
Wenn man dieses Spiel das erste Mal spielt, erwartet man eigentlich, dass man das gesamte Spielbrett voll macht, weil man sich ständig blockiert, aber nein, bevor man sich versieht, hat schon jemand gewonnen. Dann kommt der Aha-Effekt und ab der zweiten Partie geht man ganz anders an die Sache ran und will dann nochmal spielen und nochmal und nochmal.
Fazit: Empfehlenswert.

Auf Amazon zu kaufen:
Piatnik – 4Mation
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.