Film: Das Seeungeheuer (2022)

Netter Familienfilm.
Animation / Abenteuer mit Karl Urban von Chris Williams. 119 Min.
Inhalt: Das Leben des Seemonsterjägers Jacob Holland wird auf den Kopf gestellt, als das Mädchen Maisie Brumble ihn heimlich als blinder Passagier begleitet. Als er davon erfährt, möchte er Maisie zurückschicken, doch dafür ist es bereits zu spät.
Der Film ist sehr gut animiert, gewohnte Netflix-Qualität, mit einigen lustigen Szenen und ein paar nachdenklichen Momenten. Der Plot ist durchaus spannend und man bleibt gern bis zum Ende sitzen.
Das ältere Publikum wird sicher viele Parallelen zu anderen Animationsfilmen erkennen, aber das finde ich nicht weiter schlimm. Einige dieser Vorbilder sind definitv sehenswerter als dieser Film hier, das bedeutet aber nicht, dass Das Seeungeheuer schlecht ist, ganz im Gegenteil. Er ist kurzweilig, unterhält auf einem guten Niveau und ist absolut für einen Filmabend mit den Kindern geeignet.
Fazit: Empfehlenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..