Film: Two-Bit Waltz (2014)

Erfrischend anders – das ist auch mal nötig.
Drama / Komödie mit und von Clara Mamet.
Inhalt: Maude lebt in einer Welt, in der irgendwie nichts klappt. Suspendierung von der Schule, irritierender Pschotherapeut und eine verrückte Familie. Sie versucht rauszufinden wer sie ist und was sie will, doch das ist nicht so einfach, vor allem als Teenager mit Liebeskummer.
Kreatives Filmschaffen wurde hier betrieben, was die meisten Pop-Corn-Kinogänger sicher irritieren wird. Jede Situation im Film ist gleichzeitig dramatisch und witzig, die Ausflüge auf ihre „Gedankenwiese“ einfach nur seltsam, ein Plot kaum vorhanden. Aber wozu braucht es einen Plot? Hat das richtige Leben einen Plot? Nein! Man lebt vor sich hin und versucht einen Sinn darin zu erkennen.
Fazit: Ideal für all jene, die gerne lustige, seltsame und kreative Filme mögen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.