Spiel: 7 Wonders – Duel (Repos Production)

Tolles 2-Spieler-Kartenspiel.
Von Antoine Bauza und Bruno Cathala (ca. 30 Min.; 2 Spieler).
Über drei Zeitalter hinweg versuchen die Spieler Gebäude zu errichten, Forschung zu betreiben und Krieg zu führen. Der Clou an der Sache ist aber, dass die möglichen Karten in jedem Zeitalter nach einem bestimmten Schema aufgelegt werden und nur jene gewählt werden können, die „nicht verdeckt“ sind. Es gilt also ständig zu überlegen, ob man für den Gegner eine bestimmte Karte frei machen möchte oder doch lieber eine andere, vielleicht schwächere nimmt.
Man wird beim ersten Spiel einige strategische Fehler machen, da man noch nicht weiß, welche Karten in den nächsten Zeitaltern kommen. Ein Tipp: Liegt eine Ressourcen-Karte aus, dann nimm sie!
Es gibt die Möglichkeit, entweder über das Militär oder die Wissenschaft einen Sofort-Sieg zu erringen, ansonsten werden nach dem Spielen der letzten Karte die Siegpunkte gezählt. Es gilt also viele Dinge im Auge zu behalten, um dem Gegner nicht einen unerwarteten Vorteil zu überlassen.
Die Weltwunder sind nett, aber für den Aufwand diese zu errichten, etwas schwach. Sie sind eine gute Option, wenn man sonst nichts tun kann oder will.
Fazit: 7 Wonders – Duel ist ein spannendes Spiel, das flott geht und für Hobby-Strategen sehr zu empfehlen ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Spiel: 7 Wonders – Duel (Repos Production)

  1. Pingback: Gedankensprung: Jahresrückblick 2016 | Meine Kritiken

  2. Pingback: Spiel: Katarenga (Huch) | Meine Kritiken

  3. Pingback: Gedankensprung: Spiele für einen Spieletreff | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.