Spiel: Arboretum (ABACUSSPIELE)

Faszinierendes Karten-Legespiel.
Von Dan Cassar (ca. 30 Min.; 2-4 Spieler)
In diesem wunderbaren kleinen Kartenspiel versuchen die Spieler Gärten vor sich zu errichten. Dabei ziehe ich immer zwei Karten, lege eine aus und werfe eine ab, habe also immer genau sieben in der Hand. Gewertet werden am Ende die Wege durch diesen Garten. Ein Weg ist nur entlang einer Kartenreihe, auch mit Kurven, gegeben, deren Werte aufsteigend sind. Sollte also nach der Karte mit dem Wert „4“ eine Karte mit dem Wert „3“ kommen, geht der Weg nicht weiter, weil es dann ja absteigend ist. Das entscheidende aber ist, dass die erste und letzte Karte des Weges die selbe Farbe hat, sonst kann er nicht gewertet werden. Besteht der gesamte Weg aus einer Farbe, gibt es sogar doppelt Punkte. Damit aber nicht genug, darf nur der einen Weg werten, der bei Spielende in dieser Farbe die höchste Karte in Händen hält. Dazu kommt aber, dass ein 1er einen 8er annulliert. Sollte ich die gelbe Reihe vor mir haben und den gelben 8er, dürfte ich den Weg werten. Hat aber ein Mitspieler den gelben 1er, ist mein 8er plötzlich 0 Wert und der Weg kann nicht gewertet werden.
Das Spiel klingt zunächst etwas verwirrend, ist aber vom Mechanismus sehr einfach. Die große Herausforderung liegt darin, welche Karte ich auslegen, abwerfen oder behalten möchte. Was brauche ich jetzt für einen Weg, was bei Spielende und was kann ich abwerfen, ohne den anderen zu helfen?
Fazit: Sehr zu empfehlen. Spannend bis zum Schluss!

Auf Amazon zu kaufen:
Arboretum
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s