Serie: A Series of Unfortunate Events / Eine Reihe betrüblicher Ereignisse – Staffel 1

Eine tolle Kinderbuchverfilmung, die wunderbar seltsam ist, mit einem trockenen Gothic-Humor.
Die Kinderbuchreihe besteht aus insgesamt 13 Bänden, die für ihren dunklen Humor, den Sarkasmus und Anachronismus berühmt sind, allesamt Elemente, die auch in der Serie sehr gelungen dargestellt werden. Die erste Staffel hat die ersten vier Bücher verfilmt, wobei es für jedes Buch eine Doppelfolge gibt. Das Interessante an diesem Aufbau ist nun, dass man eigentlich nach jeder Doppelfolge ein abgeschlossenes Abenteuer hat. In der zweiten Staffel sollen die Bücher fünf bis neun und dann in der dritten Staffel die letzten vier Bücher verfilmt werden.
Der übergreifende Plot ist sehr spannend, gibt es doch ein großes Geheimnis, das in jedem Abenteuer ein kleines Stück weiter gelüftet wird. Auch die Schauspieler, Neil Patrick Harris etwa als Graf Olaf und vor allem die Baudelaire-Kinder, sind sehr gut. Einzig die Optik der Serie ist sehr gewöhnungsbedürftig und die erste Episode kann daher noch nicht voll genossen werden, das legt sich aber. Tatsächlich macht diese Optik einen großen Teil des Charmes der Serie aus.
Ich finde es sehr witzig, wie der Erzähler die ganze Zeit erklärt, dass die Geschichte eigentlich sehr tragisch ist und es doch im Fernsehen sicher Interessanteres gibt, als diese dramatischen Ereignisse.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Serie: A Series of Unfortunate Events / Eine Reihe betrüblicher Ereignisse – Staffel 1

  1. Wortman schreibt:

    Ich habe sie schon auf meiner Guckliste.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s