Buch: Marsiske, Hans-Arthur – Die letzte Crew des Wandersterns

Eine Überwindung, die sich lohnt.
Inhalt: Auf der Internationalen Raumstation ISS bereitet eine vierköpfige Besatzung im April 2028 die endgültige Stilllegung vor, als bei den abschließenden Experimenten eine unerwartete Entdeckung gemacht wird.
Zugegeben, das Buch weist auf dem ersten Blick einige Elemente auf, die einen eher skeptisch stimmen lassen (Druckfehler im Impressum; ein Redakteur, der sich selbst mit einem Zitat auf dem Buchrücken verewigt; der Begriff „online“ im Namen des Verlags; etc…), doch trotz alledem verbirgt sich hier ein wunderbares Juwel.
Hier wird nicht ein Plot im herkömmlichen Sinne erzählt, sondern ein Porträt der ISS gezeichnet, was sehr faszinierend zu lesen ist. Der Autor hat das Leben auf der Internationalen Raumstation sehr genau studiert, ebenso wie die Technik und die Durchführung von Experimenten. Außerdem hat der Autor sehr geschickt als Zeitpunkt die Stilllegung der ISS gewählt, um neben der Alltagspräsentation auch Gedankengänge über die mögliche Zukunft der verschiedenen Raumfahrtprogramme anzustellen. Wer sich also für die ISS interessiert und mehr darüber lernen möchte, sollte hier auf jeden Fall zugreifen.
Das Ende hat mich etwas perplex zurückgelassen. Es ist nicht schlecht, nur irgendwie unerwartet. Aber es ist in dem Sinne gelungen, dass wenn man das Buch schließt, es nicht sofort weglegt, sondern dann noch eine Weile da sitzt, um es sinken zu lassen.
Fazit: Empfehlenswert.

Auf Amazon zu kaufen:
Die letzte Crew des Wandersterns
Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.