Schlagwort-Archive: Andy Weir

Buch: Weir, Andy – Project Hail Mary

Großartige Space-Sci-Fi. Inhalt: Als Ryland Grace erwacht, muss er feststellen, dass er ganz allein ist. Er ist anscheinend der einzige Überlebende einer Raumfahrtmission, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt, auf einem Flug ins Tau-Ceti-Sternsystem. Aber was erwartet ihn dort? Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedankensprung: Die ersten 100 Seiten

Wenn ich ein Buch zur Hand nehme, lese ich meistens die ersten 100 Seiten, bevor ich mich entscheide, ob ich weiterlese oder aufhöre. Warum so viel? Als Jugendlicher habe ich regelmäßig in unserer Dorfbibliothek ausgeholfen und der Bibliothekar dort, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Weir, Andy – Artemis

Der obligatorische Nachfolger eines Bestsellers. Dieses Buch war für mich ein Déjà-vu in mehrerer Hinsicht. Aber am Ende war es toll. Inhalt: Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Buch: Weir, Andy – Der Marsianer

Was für ein tolles Buch! Einfach nur fantastisch. Inhalt: In nicht allzu ferner Zukunft landen Astronauten auf dem Mars. Als sie jedoch von einem Sandsturm erfasst werden, müssen sie notevakuieren und lassen dabei den todgeglaubten Mark Watney zurück. Doch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare