Serie: Killjoys – Staffel 3

Heutzutage muss man ja für jede Space-Sci-Fi-Serie dankbar sein. Außerdem ist die hier auch gar nicht so schlecht.
Zu meinem Unverständnis, zu jenem der Fans und den Einschaltquoten zum Trotz ist Dark Matter abgesetzt und das hier auf fünf Staffeln verlängert worden. Na gut, das muss man akzeptieren.
Die Schauspieler sind von ihrer Leistung her im unteren Serien-Niveau anzusiedeln, das aufgebaute Universum bleibt konfus und der Plot ist streckenweise seltsam. Das bedeutet aber nicht, dass die Serie nicht unterhaltsam wäre. Es gibt zahlreiche witzige Momente, einige gelungene Actionszenen und eine angenehme Grundspannung zieht sich durch die gesamte Staffel, die in einem brutalen Cliffhanger endet.
Ich werde die Serie auf jeden Fall weiter schauen, denn sie gefällt mir eigentlich schon. Naja, sie unterhält mich und das ist das wichtigste. Warum dem aber ist, kann ich nicht wirklich erklären. Als Gesamtpaket ist die Serie absolut nicht empfehlenswert, aber sie bietet so viele tolle Einzelmomente, dass ich dennoch hängen geblieben bin.
Fazit: Nur für Space-Sci-Fi-Nerds, die bereits alles andere aus dem Genre geschaut haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Serie: Killjoys – Staffel 3

  1. Wortman schreibt:

    Ich bin mit der 3. Staffel noch gar nicht angefangen.
    Die Kommentare usw. sind teilweise schon recht witzig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s