Buch: Wells, Martha – Tagebuch eines Killerbots 2: Der Netzwerkeffekt

Großartige Fortsetzung!
Inhalt: Bei einer Mission werden Killerbot und die Crew, auf die sie eigentlich aufpassen sollte, entführt und müssen dann das Geheimnis um eine verschollenen Kolonie lüften.
Lang herbei ersehnt ist nun endlich die Fortsetzung da und sie enttäuscht nicht. Vorweg sei aber erwähnt, dass man den ersten Band gelesen haben muss, der übrigens sehr zu empfehlen ist. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass der erste Band in sich geschlossen ist und der zweite Band eine neue Geschichte erzählt, die aber auf den Hintergründen des ersten aufbaut. Auch der zweite Band ist wieder zufriedenstellend abgeschlossen, endet aber mit einem Ausblick, dass ein dritter Teil wohl ziemlich sicher kommen wird.
Wer also den ersten Band gelesen hat und wem der gefallen hat, der wird hier erneut sehr gut unterhalten werden. Alle anderen brauchen hier gar nicht zuzugreifen.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Der Netzwerkeffekt: Ein Killerbot-Roman (Killerbot-Reihe 2)
Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buch: Wells, Martha – Tagebuch eines Killerbots 2: Der Netzwerkeffekt

  1. Pingback: Buch: Wells, Martha – Tagebuch eines Killerbots (dt. #3; eng. #6): Fugitive Telemetry | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.